Datenschutz u. Rechtliche Hinweise

Dateschutzerklärung für die Webseiten
https://www.gullivers-kompetenz.de
https://www.gullivers-bus.de
https://www.gullivers-fahrschule.de
https://www.gullivers-job.de
https://www.gullivers.de
https://schnelltest.gullivers.de


Server-Log-Files
Die technisch bedingt notwendigen Server-Logfiles enthalten keine Daten, die eine Rückverfolgung zur Identität des Besuchers zulassen und werden nach 14 Tagen automatisch vom Server gelöscht. Die gespeicherten Daten setzten sich zusammen aus der IP Adresse des Besuchers, der Uhrzeit und dem Datum, die Information des verwendeten Browsers, sowie der Herkunft der Anfrage (Referrer).
Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

SSL-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. 
Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Cookies:
Diese Website erstellt keine Cookies zur Verfolgung der Benutzeraktivitäten und erhebt keine personenbezogenen Daten.
Aus technischen Gründen werden sog. Sessioncookies verwendet die aber beim Verlassen der Seite wieder gelöscht werden.

Personenbezogene Daten :
Sie können unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Wir erheben keinerlei personenbezogene Daten, außer Sie verwenden das Kontaktformular zur Kommunikation mit uns. Die Verwendung ist vollkommen freiwillig. Die darin übermittelten personenbezogene Daten wie Name, E-Mailadresse und/oder Telefonnummer werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und niemals an Dritte weitergegeben, außer es ist zur Erfüllung eines Auftrages unerlässlich. Personenbezogene Daten werden nach Abschluss des Vorgangs gelöscht, außer dem stehen gesetzlich geregelte Aufbewahrungspflichten entgegen.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung, sowie ein Recht auf Übertragung, Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu, sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Social Bookmarks: 
Unsere Webseiten enthalten keine direkten Links oder Plugins sozialer Websites wie Google oder Facebook. Insbesondere werden keine Daten im Hintergrund an soziale Netzwerke übermittelt, wenn unsere Seiten erstmals aufgerufen werden. Sofern wir Links zu sozialen Netzwerkanbietern bereitstellen, übermitteln diese keinerlei persönliche Daten.

Änderung der Datenschutzerklärung: 
Wir als Verantwortliche behalten es uns vor, die Datenschutzerklärung jederzeit im Hinblick auf geltende Datenschutzvorschriften zu verändern. Derzeitiger Stand ist (Mai 2018).

Beschwerderecht: 
Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde bzw. einer zuständigen Stelle zu beschweren, insofern Sie einen Grund zur Beanstandung haben sollten. Sie können sich bitte auch an die im Impressum als verantwortlich benannte Kontaktperson(en) oder den hier benannten Datenschutzbeauftragten wenden. Wir sichern die zeitnahe Behebung berechtigter Mängel zu.

Google Analytics:
Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.
Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google Maps:
Unsere Kontaktseite bindet den Kartendienst Google Maps ein. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

IP Anonymisierung:
Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP- Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Ergänzende Informationen zum Datenschutz bei Nutzung der Corona-Warn-App

Im Rahmen der Durchführung von Schnelltest ist es möglich die Corona-Warn-App („App“) des Robert-Koch-Instituts („RKI“) zum Abruf Ihres Testergebnisses zu verwenden. Es gelten dann, neben den Datenschutzhinweisen zur Nutzung unserer Webseite, folgende zusätzliche Informationen:

Damit Sie Ihr Testergebnis auch über die App abrufen können, müssen wir Ihr Testergebnis an das IT System des RKI übermitteln. Wir verknüpfen zu diesem Zweck Ihr Testergebnis mit einem maschinenlesbaren Code, welcher auf einem Server des RKI abgespeichert wird. Dieser maschinenlesbare Code ist pseudonymisiert, d.h. prinzipiell sind für die Anzeige in der App erst einmal keine weiteren persönlichen Angaben von Ihnen erforderlich. Der maschinenlesbare Code wird aus dem vorgesehenen Zeitpunkt des Tests und einer Zufallszahl gebildet. Die Errechnung des Codes erfolgt dabei so, dass ein Zurückrechnen der Daten aus dem Code nicht möglich ist. Sie erhalten den Code in der Darstellung eines QR-Codes, der durch die Kamera Ihres Smartphones in die App eingelesen werden kann. Alternativ können Sie den Code auch als Internetverweis erhalten („App Link“), der von der App geöffnet und verarbeitet werden kann. Nur hierdurch ist eine Verknüpfung des Testergebnisses mit Ihrer App möglich. Mit Ihrer Einwilligung zur Übermittlung ihres pseudonymen Testergebnisses an die Server des RKI stimmen Sie durch Anklicken der Checkbox für den nicht namentlichen Testnachweis zu und können dann Ihr Testergebnis mit Hilfe der App abrufen.

Durch die Angabe Ihres Namens, Vornamens und Ihres Geburtsdatums ist es auch möglich diesen Test namentlich zu erfassen und damit kann er im Rahmen der Infektionsschutzverordnung als Nachweis z.B. beim Einkaufen verwendet werden. (Bitte beachten Sie das es hierfür keinen Rechtsanspruch gibt.)

Gern übernehmen wir die Übermittlung Ihrer Daten (Name, Vorname, Geburtsdatum) an die App, wenn Sie uns durch Anklicken der Checkbox für den namentlichen Testnachweis Ihre Einwilligung geben und uns hiermit beauftragen.

Ihr Testergebnis wird automatisch nach 21 Tagen auf dem Server des RKI gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte beachten Sie jedoch, dass aufgrund der vorhandenen Pseudonymisierung eine Zuordnung zu Ihrer Person nicht erfolgen kann und daher eine Löschung Ihrer Daten erst mit Ablauf der 21-tägigen Speicherfrist automatisiert erfolgt. Einzelheiten hierzu und zu weiteren Fragen zur Nutzung der App finden Sie zudem in den »Datenschutzhinweisen« der Corona-Warn-App des RKI.

Sollten Sie jünger als 16 Jahre sein, dann besprechen Sie die Installation und Verwendung der App bitte mit Ihren Erziehungsberechtigten.

 


Datenschutzbeauftragte/r: 
Die korrekte Umsetzung des Datenschutzes wird bei uns von einer/einem externen Datenschutzbeauftragten gewährleistet. Wenn Sie Anliegen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, besteht zudem die Möglichkeit, sich direkt mit dieser/diesem in Verbindung zu setzen.
Kontakt zum Datenschutzbeauftragte/r:
Herr Dieter Klapproth
Email: d.klapproth(at)ains-a.de
Telefon: 030 - 8224888


Stand Mai 2018